© Norbert Schmitt

Norbert Weis

aus der Eifel

Norbert Weis kam am Mittelrhein zur Welt und hat dort seine frühen Jugendjahre verbracht. Nach einer Ausbildung zum Agraringenieur lebte er lange Jahre in Südostasien, wo er im Pflanzenschutz-Sektor tätig war. Nach einigen Veröffentlichungen in überregionalen Zeitungen, erschien Weis’ erstes Buch, dessen Schauplatz seine Heimatregion, der Rheingau, ist. Weitere Publikationen folgten in den Bereichen Sachbuch und Belletristik. Über Jahrzehnte hinweg war Norbert Weis Bürger der Stadt Frankfurt am Main. Heute lebt er in der Eifel, wo er, wie er sagt, nicht am Schreibtisch, sondern bei Wanderungen durchs Rotwein getränkte Ahrtal Inspirationen zu seinen literarischen Arbeiten bekommt.

Buchtitel von Norbert Weis

Teufelsjünger

Ein Frankfurt-Krimi

“O Herr, der Du in den Tiefen wohnst, gepriesen sei dein Name.” Innerhalb weniger Tage ereignen sich in Frankfurt am Main zwei Morde, die ihrer perfiden Grausamkeit wegen über die lokalen Medien hinaus für Schlagzeilen sorgen…

Erhältlich ab September 2019