Cover-Download für Presse und Blogger*innen:

Verwendung Print/Online

Ursula Schmid-Spreer
Nichts ist vergessen

Vor 30 Jahren wurde die Leiche einer Hausfrau gefunden, erwürgt mit einer Strumpfhose. Ein Fall, der nie gelöst wurde – auch wenn Spuren ins Rotlichtmilieu führten. Nun rollt ein Journalist die Sache neu auf und Oberkommissar Hofmockel muss die vielen Puzzle-teilchen zusammensetzen, um diesen Mord aufzuklären.

Was hat seine Freundin Cora mit der Sache zu tun? Welche Rolle spielt ihre Großmutter? Gibt es ein Familiengeheimnis? Kann der Fall etwa durch ein altes Tagebuch gelöst werden?

Nürnberg-Thriller

kartoniertes Buch

April 2021, 272 Seiten

Preis Buch € 13,00 [D]

ISBN 978-3-948972-04-2

eBook epub

ISBN 978-3-948972-05-9

Preis eBook € 8,99 [D]

Leseprobe

Über die Autorin

Ursula Schmid-Spreer hat zahlreiche Kurzgeschichten geschrieben, die teilweise vertont bzw. als Theaterstück adaptiert wurden. Außerdem ist sie Herausgeberin von 25 (Krimi-)Anthologien, 4 regionalen Romanen und 2 Romanen, die in Irland, im County Cork, spielen.

Passende Buchempfehlungen

Astrid Keim

Ewige Stille

Ein Frankfurt-Krimi

Zum Buch

Gerhard Koll

Ein Fall für die Akten

Ein Dortmund-Krimi

Zum Buch

Meddi Müller

Schweinebande

Ein Frankfurt-Krimi

Zum Buch