Heinz-Joachim Simon

Der Mann aus Hamburg

Als Johannes Paul I. Papst wird, hofft die Welt auf eine Reformation der Kirche. Er stirbt jedoch nach nur 33 Tagen im Amt unter mysteriösen Umständen. Die Drahtzieher hinter den Kulissen haben gewonnen. Serge Christiansen, Ermittler aus Hamburg, wird von deren Gegenspielern beauftragt, einen verschwundenen Priester in Rom zu suchen. Was er zunächst für einen einfachen Auftrag hält, entpuppt sich als düsteres Geheimnis der katholischen Kirche …