witte_herrenhaus_cover_150dpi_rgb

Cover-Download für Presse und Blogger*innen hier

Gisela Witte
Herrenhaus. Und vergib uns unsere Schuld

Sophie ist Anfang 50 und möchte ihrem Leben eine aufregende Wendung geben. Kurzerhand nimmt sie ein verlockendes Angebot an und zieht in ein luxuriöses Herrenhaus, das sie sich mit einer Gruppe Gleichaltriger teilt. Gemeinsam wird hier ein einträglicher Begleitservice betrieben. Kleine Intrigen unter den Bewohnern und herausfordernde Kunden trüben die Idylle jedoch. Immer mehr beschleicht Sophie das Gefühl, beobachtet zu werden. Schließlich wird in ihrem Apartment eingebrochen und sie muss erkennen, dass sie in das Visier eines fanatischen Serienkillers geraten ist, der ihren unzüchtigen Lebenswandel strafen will.

Thriller

Paperback

1. Auflage Mai 2019, 268 Seiten

Preis Buch € 14,00 [D]

ISBN 978-3-946734-56-7

eBook epub

ISBN 978-3-946734-57-4

Preis eBook € 8,99 [D]

Über die Autorin

Gisela Witte wurde in Zittau geboren. Sie ist gelernte Buchhändlerin und war als Galeristin tätig. Lange Auslandsaufenthalte führten sie nach England, Frankreich, in die

Schweiz, die USA und nach Indien…

Passende Buchempfehlungen

flieger_man_stirbt_nicht_lautlos_in_tokyo_cover_150dpi_rgb

Jan Flieger

Man stirbt nicht lautlos in Tokyo

Zum Buch

flieger_auf_den_schwingen_der_hoelle_cover_150dpi_rgb

Jan Flieger

Auf den Schwingen der Hölle

Zum Buch

kreisler_drogenhanse_cover_150dpi_rgb

Frank Kreisler

Drogenhanse. Trotzdenburg und der Weg des Schnees

Zum Buch