Anthologien

Unsere Autor*innen haben schon mehr Leute umgebracht und Mörder überführt als Sie zählen können – natürlich mit der Schreibmaschine

sturm_sachsenmorde_2_cover_150dpi_rgb

Sachsenmorde 2

13 packende Thriller aus dem Freistaat

Wie bereits im ersten Band der Sachsenmorde zieht sich auch in der vorliegenden Fortsetzung eine blutige Spur durch den Freistaat. In allen zehn Landkreisen und den drei kreisfreien Städten wird betrogen, geschmuggelt und gemordet …

sturm_sachsenmorde_1_cover_150dpi_rgb

Sachsenmorde 1

13 packende Thriller aus dem Freistaat

Mit der oft zitierten sächsischen Gemütlichkeit haben die Krimis dieser Anthologie nichts gemein. Dunkel kommen sie daher und führen den Leser schonungslos zu den Abgründen der menschlichen Gesellschaft. Kannibalismus, Serienmord, Kindesmissbrauch und Kunstfälschung sind nur einige der Themen …

hochstein_stammtischmorde_cover_150dpi_rgb

Stammtischmorde

Das Finale

Ein ehemaliger Angehöriger der GSG 9 fliegt nach Tokyo, um seine dort verschollene Tochter Ronja aufzuspüren. Doch er muss erkennen, dass er nicht sie, sondern ihre Mörder aus den Reihen der japanischen Mafia suchen muss…

sturm_giftmorde_3_cover_150dpi_rgb

Giftmorde 3

Weiter tödliche Anleitungen

Im 3. Band der tödlichen Anleitungen werden wieder die Tücken des Alltags mithilfe von Pflanzengift gelöst. Ein Ehemann, der sich zu intensiv der Mittelalterszene verschrieben hat, ein missgünstiger Kritiker, der das Geschäft zerstört, ein Psychopath, der die Liebe zur Nachbarsfamilie für sich entdeckt …

sturm_giftmorde_2_cover_150dpi_rgb

Giftmorde 2

Neue tödliche Anleitungen

Ob Intrigen im Kollegenkreis, skrupellose Betrüger, Familiendramen, eine ungeliebte Freundin oder ein unfähiger Joker beim Fernsehquiz – gegen all diese kleinen Gemeinheiten des alltäglichen Lebens ist ein Kraut gewachsen …

sturm_weihnachtsmorde_1_cover_150dpi_rgb

Weihnachtsmorde 1

Ein ehemaliger Angehöriger der GSG 9 fliegt nach Tokyo, um seine dort verschollene Tochter Ronja aufzuspüren. Doch er muss erkennen, dass er nicht sie, sondern ihre Mörder aus den Reihen der japanischen Mafia suchen muss…